Start 2017-11-08T07:22:29+00:00

wir

l(i)eben

tennis

Letzte Newsbeiträge

Nächste Termine

  1. Laubbeseitigung

    Dezember 2 @ 10:00
  2. BVH Tischtennisturnier

    Dezember 3 @ 15:00
  3. BVH Neujahrsturnier

    14. Januar 2018 @ 13:30 - 17:30

Turniere

Neues vom Coach

Neuigkeiten aus der Planungsphase des neuen Olymp Sportparks

Im Tennissport muss man immer damit rechnen, dass der Ball in eine andere Richtung springt, als man es erwartet. Und das erleben wir im echten Leben momentan auch. Nach dem Brand des Olymp Sportparks und unserer Tennishalle müssen wir – das Team der Tennisschule Martin Göritz – uns an einen neuen Gedanken gewöhnen: Im neuen Olymp Sportpark wird es keine Tennishalle geben. Durch die völlige Zerstörung der Halle hat unser Gebäude keinen Bestandsschutz mehr gehabt und nun greifen ganz andere baurechtliche Vorschriften.

Und trotzdem werden wir weiterhin zusammen trainieren können, denn die Tennisschule macht ihre Arbeit weiter wie bisher. Alle Trainer – Marius, Kim, Christian, Niklas, Andy und Martin – werden für euch da sein. Und wir sind froh, dass das Training in den Hallen des TV Feldmark und des TC Marl so gut funktioniert. Diese Partnerschaften werden wir in Zukunft ausbauen, damit das Training für die Kinder und Jugendlichen optimal läuft, und die Erwachsenen die Wartezeit so angenehm wie möglich verbringen können. Wir werden im Sommer im BVH trainieren und eine echte Alternative für Schlechtwettertage entwickeln. Natürlich läuft die bewährte Koordination der Tennisstunden, der Turniere der Tennisschule, der Intensiv-Wochenenden und Ferienkurse weiter wie bisher.

Lasst uns weiter zusammen an einem schnellen Aufschlag, einer eleganten Vorhand und an schnellen Beinen arbeiten.

Foto: Tennistrainerfortbildung im Kino - Borg gegen Mcenroe
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

Erstes Training in der Halle Feldmark für die Minis

„Also ich find es super hier“, meint Moritz am Freitag beim ersten Training in der Tennishalle des TV Feldmark Dorsten. Die Minis scheinen sich sofort zu Hause zu fühlen. Es ist doch einfach grüner Teppich hier in der Feldmark, statt hellblaues Granulat, wie es in der Tennishalle des Olymp Sportparks üblich war. „Hauptsache ihre Trainer sind da“, meint Tims Mutter, die das Training hinter der Scheibe in der Gastronomie der Halle verfolgt. Einige Kinder haben ihre Eltern dazu gebracht, die Brandstelle anzusehen, um sich mit eigenen Augen davon zu überzeugen, dass ihre eigene Tennishalle nicht mehr steht. Dann war einfach wichtig, zu wissen, dass es weitergeht. „Und so schnell, das ist toll“, finden die Eltern. Nach zwei Wochen auf den Außenplätzen des BVH ging es jetzt in der behelfsweise angemieteten Halle los. Hier üben die Kleinen, den Ball sicher übers Netz zu bekommen und die ersten Punkte zu sammeln, bis die neue Halle der Tennisschule Martin Göritz wieder steht. Trainer Marius fängt immer wieder souverän die Konzentration seiner Schüler ein, als hätte seine kleine Gruppe nie auf einem anderen Platz gestanden. Marlene macht mit Trainingspartnerin Lenja Quatsch wie eh und je und schlägt zwischendurch die Bälle in die geforderte Ecke des gegnerischen Feldes. Wenn man einen Schläger, Bälle, den vertrauten Trainer und eine Halle über dem Kopf hat, dann fehlen jetzt nur noch die frisch aufgebackenen Brezeln, die es im Olymp regelmäßig nach dem Training gab. Dann ist die Welt der Minis schon wieder ganz in Ordnung.

Miniclub in der Tennisschule Martin Göritz, immer freitags von 15 bis 18 Uhr in der Halle des TV Feldmark.
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

Wir haben unsere komfortable Halle verloren. Aber Sportler geben nie auf. Und deshalb haben wir sofort daran gearbeitet, das Training der Tennisschule für alle Altersklassen nahtlos weitergehen zu lassen. Jetzt steht der Plan:
Ab der Wintersaison 2017/18 trainieren wir sowohl in der Halle des TV Feldmark in Dorsten (Wilhelm-Norres-Straße 9) und in der Halle des TC Marl 33 (10 km vom Olymp Sportpark entfernt, bequem über die B 225 zu erreichen: Ophoffstraße 60, 45768 Marl). So kurzfristig konnten wir vor allem viele Plätze am Wochenende anmieten. Und alle eure Tennistrainer haben sich bereit erklärt, an jedem Wochenende für euch da zu sein. Sogar das Fitnesstraining bei Andy werden wir möglich machen.

Wir machen es wie bisher: Martin wird die Trainingstermine mit euch persönlich absprechen, auf Zuruf oder telefonisch, und wir werden rechtzeitig passende Gruppen zusammenstellen. Ideal wäre es, Fahrgemeinschaften zu bilden, um mit ein wenig Improvisationstalent diese eine Wintersaison zu überbrücken.

Auch wenn in dieser unvorhergesehenen Notsituation der eine oder andere Fahrweg in Kauf genommen werden muss, so sind es doch weniger als 25 Wochen, bis hoffentlich wieder alles beim Alten ist. Wir planen fest ein, in der Wintersaison 2018/19 schon wieder in unserer eigenen, neuen Halle zu spielen. Helft uns mit, bis dahin das Training für eure Kinder mit eurem Engagement möglich zu machen

Der Trainingsfortschritt eurer Kinder steht für uns auch jetzt an erster Stelle! Wir werden an den gewohnten Hallenturnieren festhalten und Red-, Orange, Green- und Yellow-Cups veranstalten. Das werden wir rechtzeitig ankündigen. Auch Ferien-Intensiv-Training wird es geben, außerdem Kompaktwochenenden für Kinder und für die Großen.
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

Liebe Miniclub-Spieler und -Eltern!

Wir haben nach dem Brand im Olymp Sportpark Tempo gemacht und nach einer Lösung gesucht. Unsere komfortable Halle, in der wir alle so gut zurechtgekommen sind, durch das Feuer zu verlieren, war eine herbe Schlappe. Aber Sportler müssen sich von Niederlagen schnell erholen und weiterspielen.

Das wichtigste ist: Das Training geht weiter! Und Wir haben eine Lösung für unsere Freitagskinder gefunden. Ab Freitag, den 18. August 2017 trainiert der Freitagskurs des Miniclubs zu den gewohnten Zeiten in der Tennishalle Dorsten-Feldmark. Dort haben wir die passende Anzahl Plätze und Umkleiden für die Kinder, dort könnt ihr Eltern am Rand sitzen und zugucken. Und ihr könnt euch sogar in der Gastronomie der Tennishalle mit Getränken versorgen. Diese Tennishalle bleibt unser Trainingsort, bis wir-voraussichtlich nach der nächsten Sommersaison-wieder in unsere eigene, neue Tennishalle ziehen können.

Freitags findet ihr uns solange hier: Wilhelm- Norres-Straße 9, 46282 Dorsten. Von der Gladbecker Straße in Dorsten biegt ihr am besten auf die Straße “Auf dem Beerenkamp“ ab, von dort noch mal links in die Wilhelm-Norres-Straße. Hinter der Tennishalle gibt es viele Parkplätze. Wichtig ist, mit sauberen Hallenschuhen zu spielen, mit denen ihr nicht vorher auf Asche trainiert habt.

#dasTraininggehtweiter
... MehrWeniger

Auf Facebook ansehen

Tenniswetter

Das Wetter in Dorsten

Ausrüstung

Sponsoren

Platz für Ihre Werbung!

Unser Ansprechpartner für Sponsoren:

Jürgen Beule
mobil: 0177 3425253